Welche Versicherungen benötigen Sie als Existenzgründer/in und Jungunternehmer/in

Der einwandfreie Betrieb Ihres Unternehmens und Ihre uneingeschränkte Arbeitskraft bilden die Grundlage Ihres Erfolgs. Damit beides auch bei unerwarteten Ereignissen erhalten bleibt, sollten Sie sich entsprechend absichern. Wichtig: Für Existenzgründer bieten einige Versicherungsgesellschaften in den ersten Jahren vergünstigte Prämien an. Ein Vergleich lohnt sich.

  • Warum überhaupt versichern?

    Im Idealfall benötigt man eine Versicherung nie. Dann kann man froh sein. Nur leider werden dennoch immer wieder Schäden durch den Versicherungsnehmer oder andere Personen verursacht. Damit diese Ereignisse nicht Ihre Existenz gefährden, sollten Sie sich absichern. Die Kosten hierfür sind meist geringer, als man denkt.
  • Welche Versicherung benötigt ein Gründer bzw. junges Unternehmen?

    Je nachdem ob Sie sich selbst oder Ihr Unternehmen gegen eventuelle Risiken absichern wollen, unterscheidet man:

    Die betriebliche Risikoabsicherung
    • Betriebshaftpflichtversicherung
    • Berufshaftpflichtversicherung
    • Geschäftsinhaltsversicherung zur Absicherung des betrieblichen Eigentums
    • Rechtschutzversicherung

    Die private Risikoabsicherung
    • Krankenversicherung sowie Krankentagegeld und Krankenhaustagegeldversicherung
    • Pflegeversicherung
    • Altersvorsorge
    • Berufsunfähigkeitsversicherung
    • Unfallversicherung/Berufsgenossenschaft

    Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl der Möglichkeiten, die richtige Versicherung auszuwählen.

  • Spezielle Angebote für Existenzgründer/innen

    Einige Versicherungsgesellschaften haben spezielle Versicherungspakete für Existenzgründer/innen und jungen Unternehmen entwickelt und bieten diese in den ersten Jahren zu reduzierten Konditionen an. Eine genaue Analyse lohnt sich.
  • Gut zu wissen!

    Als Selbstständiger können Sie von der gesetzlichen in die private Krankenkasse wechseln – müssen Sie aber nicht. Unter Umständen kann es für Sie attraktiver sein, Mitglied Ihrer bisherigen Krankenkasse zu bleiben. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, bisher geleistete Zahlungen in die gesetzliche Arbeitslosen- und Rentenkasse auf freiwilliger Basis fortzuführen. Auch die sogenannte Rürup- und Riester-Rente können als zusätzliche Altersvorsorge in Frage kommen.

    Fragen Sie unsere Experten nach weiteren Tipps!

Machen Sie jetzt den Check und prüfen Sie, welche Versicherung zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt!

Versicherungs- Check

Schnell, kostenlos und unverbindlich prüfen, welche Versicherung für Sie sinnvoll sind.

Ihre Daten sind sicher nach §4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Oder rufen Sie uns einfach gebührenfrei an:

Deutschland startet, die Initiative für Existenzgründer

Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

0800 / 58 95 505
Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service / 100% Free Call

Die Initiative “Deutschland startet” ist eine bundesweite Initiative von staatlich gelisteten Gründungsexperten mit dem Ziel, Existenzgründern und jungen Unternehmen Hilfestellungen zu geben und u.a. über staatliche Fördermöglichkeiten unabhängig und kostenlos zu informieren.

Hier finden Sie unser Impressum und unsere Datenschutzrichtlinien.